Diözesan-CUP der Ministrantinnen und Ministranten

Wir fahren nach Benediktbeuern!

Am 6. April treffen sich die besten Mini-Teams aus ganz Bayern zum Bayern-Cup in Bendiktbeuern. Im wunderschönen Voralpenland werden die Junioren des Erzbistums Bamberg von den Minis aus St. Jakobus der Ältere Elbersberg vertreten und die Senioren vom Team aus Mariä Himmelfahrt Memmelsdorf.

Beim Diözean-Cup Mitte Februar in Stegaurach hatten sie jeweil die ersten Plätze belegt. Den zweiten Platz erangen die Junioren aus Heilig Kreuz in Erlangen-Süd und die Senioren aus St. Antonius Oberkotzau. Die Pokale für die Drittplatzierten ging bei den über 14-Jährigen an die Minis des Doms und aus Wildensorg und bei den unter 15-Jährigen aus Pfarreienverbund St. Salvator im Hollfelder Land.

Nächster Mini-Cup kommt bestimmt

Die Zukunft des Bamberger Mini-Cups ist noch etwas ungewiss. Derzeit klärt das Mini-Referat, ob das Turnier wieder im Oktober im Freien stattfinden wird, wie in den Jahren zuvor, oder ob es auch 2020 wieder ein Hallenturnier geben wird. Sobald wir das geklärt haben, könnt ihr es auf alle Fälle hier erfahren.

 Anmeldung für das diözesane Ministranten-Fußballturnier

 BetreuerIn der Gruppe:

 Mannschaft:

 Durch die Anmeldung erkennen wir die Regularien zum Fußballturnier an.

 Herzlichen Dank für die Anmeldung.